.evous
Bern > Ausstellungen in Bern

Kostenlose Museen in Bern

Kostenlose Museen vor allem für Kinder und Jugendliche

Welches Museum in Bern ist wann für wen kostenlos?

Welches Museum ist wann, für wen gratis:

Das Alpine Museum ist für Kinder bis 12 Jahren kostenlos, sowohl wie für geflüchtete Personen mit Ausweis F, N und S.

Das Bernische Historische Museum ist für geflüchtete Personen mit Ausweis F, N und S kostenlos.

Das Kunstmuseum Bern ist für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre kostenlos.

Das Museum für Kommunikation ist für Kinder bis 6 Jahren und für geflüchtete Personen mit Ausweis F, N und S kostenlos.

Das Naturhistorisches Museum Bern ist für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren und für geflüchtete Personen mit Ausweis F, N und S kostenlos.

Das Paul Klee Zentrum ist für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre jeden Sonntag gratis.

Im August Gratis in Museum

Mit der Aktion Gratis ins Museum sind an Samstagen im August viele wichtige Museen in Bern gratis: die schon mehrjährige Aktion wird in 2024 bestimmt wieder angeboten. Folgende Museen nehmen an der Aktion teil: Abegg-Stiftung, Alpines Museum der Schweiz, Berner Generationenhaus, Bernisches Historisches Museum, Botanischer Garten Bern, Einstein-Haus, Kornhausbibliothek, Kornhausforum, Kunsthalle Bern, Kunstmuseum Bern, Museum Cerny, Museum für Kommunikation, Naturhistorisches Museum Bern, Psychiatrie-Museum Bern, Schloss Landshut, Schweizer Schützenmuseum, Zentrum Paul Klee

Für Raiffeisengenossenschafter sind die Museen in Bern immer kostenlos, die Kosten werden von der Raiffeisenbank getragen. Wichtig ist das jeder Erwachsene ein gültige Raiffeisenzahlungskarte dabei hat. Bis zu drei Kinder sind eingeladen.

Praktische Informationen
Adresse, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Links...

Dienstag 10. Oktober 2023,    Christian Frank