.evous
Paris > Paris erkunden

Die Rue de Bretagne und der Marché des Enfants Rouges im Oberen Marais

Das Marais Viertel in Paris entdecken

Hier besuchen wir im Oberen Marais die Rue de Bretagne, eine lebhafte Einkaufsstrasse und den Marché des Enfants Rouges, einer der ältesten Märkte in Paris, heute Rendez-vous aller Fooding Liebhaber (mit viel Zeit).

Neunzehnte Etappe

Die Rue de Bretagne

Wegbeschreibung: Sie befinden sich vor dem Breizh Café, gehen Sie rechts die rue Vieille du Temple (-> Norden) entlang, und biegen Sie dann die dritte Strasse links in die Rue de Bretagne ein.

Die Rue de Bretagne ist eine sehr belebte Strasse mit vielen Delikatessengeschäften, sie führt am charmanten Square du Temple und am Rathaus des 3. Arrondissements vorbei. Tagsüber, besonders samstags, ist sie eine der lebhaftesten Einkaufsstrassen des Oberen-Marais.

Zwanzigste Etappe

Der Markt der Roten Kinder (Marché des Enfants Rouges)

Wegbeschreibung: Der Eingang zum Markt der Roten Kinder befindet sich in der Rue de Bretagne Nr. 56, gleich nach der Kreuzung mit der Rue Charlot auf der linken Seite.

Der Marché des Enfants Rouges, einer der ältesten Märkte in Paris, ist zu einem kulinarisches Highlight geworden mit einer Kombination aus Markt und charmanten kleinen Essständen. Tagsüber ist er ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen, abends ist er geschlossen.


Klicken Sie hier, um die Tour fortzusetzen: Vom Carreau du Temple zum Arts et Metiers Museum oder Zurück zum Anfang unserer Visite.


Praktische Informationen
Adresse, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Links...

Donnerstag 14. Dezember 2023,    Christian Frank